Vision

FotoKunst

Die Idee gibt die Form vor,die Form das Material,
das Material die Technik.
Aus der Idee wird Kunst.

Elke Schmalfeld gibt der Wirklichkeit über die Fotografie hinaus eine neue Dimension.

Erlebte Alltagssituationen werden verfremdet, gestrafft, auf das Wesentliche reduziert und erhalten damit eine neue Aussage. Die Bilder sind einerseits Momentaufnahmen, andererseits zeitlose Kompositionen aus Form und Farbe, die, losgelöst von der tatsächlichen Erlebniswelt, eine ganz eigene Ästhetik ausstrahlen.

Die Bildsprache der Künstlerin ist eine Symbiose aus Foto-Composing, Verfremdung und der digitalen Entsprechung traditioneller Dunkelkammertechniken. Die Verbindung von digitaler Kunst und traditioneller Malerei machen ihr Werk zu einer Besonderheit.

Einige Themenwelten sind hier auf dieser Website zusammengestellt.